Knowledge Foren

In zwei Foren finden ausgewählte Vorträge aus Praxis und Wissenschaft statt.

Folgende Vorträge erwarten Sie in den Knowledge Foren
  • Logistiksysteme planen - zwischen Glaskugel und Big Data, Dr. Michael Mehldau, Inhaber, Dr. Mehldau Beratung für Logistik

    Digitalisierung ist das Thema des Jahres. Was bedeutet das für die Planung von Logistiksystemen, die ja auf Daten und Prognosen angewiesen ist? Meine These: Die rasante Entwicklung bei der Verfügbarkeit von Daten und bei den Möglichkeiten ihrer Verarbeitung allein verbessert noch lange nicht die Planungsgüte. Aufgezeigt wird, was man von professionell erarbeiteten Planungsgrundlagen erwarten darf, wo die Grenzen liegen und wie man mit diesen umgehen kann.
    Download
  • Volle Kontrolle über die Wertschöpfungskette mit Hilfe von KI und IoT, Marc Schmitt, Geschäftsführer, Evertracker GmbH

    Referent: Marc Schmitt ist Mitgründer der Hamburger Evertracker GmbH, einem Software-Unternehmen, das Logistikketten digitalisiert, indem es das Internet der Dinge (IoT) und Künstliche Intelligenz verbindet. So automatisiert Evertracker Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Marc Schmitt hat mehr als 10 Jahre Consulting-Erfahrung bei nahezu allen deutschen Kapitalgesellschaften und absolvierte u.a. einen Executive MBA an der ESCP Europe. Außerdem ist er ein prämierter Designer und ehemaliger CEO und Gründer der Schmitt. GmbH Branding. Strategy. Design. Er referiert regelmäßig auf verschiedenen Events und Konferenzen und teilt dort seine Fachkenntnisse über smarte Lösungen für unter anderem den Logistikbereich. Marc Schmitt ist überzeugt von IoT und Künstlicher Intelligenz und glaubt an die Einfachheit des Lebens.
    Download
  • Smart Factory - Einsatz von Datenbrillen, Lars Schmidt, Beratungsleiter, OSC AG

    Industrie 4.0, Smart Factory und digitale Transformation sind die aktuellen Schlagworte. Doch was steckt dahinter? Wir stellen Ihnen einen der aktuellen Technologietrends im SAP-Umfeld vor. Im Rahmen eines internen Projektes haben wir einen Datenbrillen-Prototypen entwickelt, der Ihnen den Einstieg in die visuelle Navigation erleichtert. Die Einbindung einer Datenbrille in Ihr SAP System über eine SAP UI5 Entwicklung bietet Ihnen z.B. die Möglichkeit zur Verwaltung von Lagerbeständen und zur Optimierung von Kommissionier Prozessen. Darüber hinaus ermöglicht der Einsatz von Beacons eine Lokalisierung des Anwenders zur Bereitstellung weiterer Informationen in Rahmen des jeweiligen Prozesses. Wir stellen Anwendungen live vor.
    Download
  • Innovationen in der Logistik: Kognitive Systeme und Blockchain

    Zwei große Megatrends beherrschen derzeit die Diskussionen; der Einsatz von kognitiven Technologien und Blockchain in der Supply Chain. Mit Watson stellt IBM kognitive Systeme bereit, die den Erkenntnisprozess und die Dialogfähigkeit von Menschen optimal unterstützen. Fähigkeiten hierbei sind unter anderem, natürliche Sprache zu interpretieren, in großen Datenmengen nach bestmöglichen Antworten zu suchen, diese interaktiv mit Menschen auszutauschen und aus deren Feedback zu lernen. Bei der Steuerung der eigenen Supply Chain setzt IBM höchst erfolgreich solche Watson-Lösungen zur frühzeitigen Gefahrenerkennung, Risikobewertung und optimalen Auflösung von Störungen ein. Auch der Einsatz von Blockchain in der Supply Chain wird zunehmend konkreter. Mithilfe dieser Technologie kann der Weg der Transportgüter nachvollzogen und die aufwändige und zeitintensive Verwaltung und physische Übermittlung von Frachtpapieren effizient digital gestaltet werden.
    Download
  • ISAFE. Eine Entwicklungsmethode für innovative Produkte im Zeitalter von Industrie 4.0, Andreas Eschler, Partner, comes Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Digital Experten 4nul

    Referent: Herr Eschler (Dipl.. Ing Maschinenbau, Master of Applied Science), Jahrgang 1953 hat über viele Jahre in mittelständigen Unternehmen den Bereich „Entwicklung Innovativer Investitionsgüter und deren Markteinführung“ geleitet. Dieses Know-how hat er als Vertriebsleiter in der exportorientierten Investitionsgüterindustrie und als Mitgleid im Board of Directors von europäischen und US-Unternehmen erweitert. Ein wichtiger Fokus seiner Tätigkeit lag dabei immer auf den Themen: Wettbewerbsvorteile erlangen und Risiken bei der Markteinführung vermeiden (time to market verkürzen, Deckungsbeiträge generieren/target costing erfolgreich umsetzen). Seine aus der Praxis stammenden Erfahrungen hat er als Partner bei der comes Unternehmensberatung in den letzten Jahren in der Beratung von Unternehmen bei der Produktentwicklung weiter umgesetzt.
    Download
  • Rechtliche Fallstricke der Logistik 4.0, Dr. Hans Markus Wulf, Fachanwalt für IT-Recht, SKW Schwarz Rechtsanwälte

    Gerade die Logistik bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Einsatz neuer Vernetzungstechnologien. Dieser Vortrag gibt einen Überblick zu den wichtigsten, rechtlichen Fallstricken der Logistik 4.0, insbesondere zu intelligenten Transportmitteln, M2M-Kommunikation, Big-Data, Predictive Maintanance, Cloud-Computing und mobilen Endgeräten.
    Download
  • Smart Container Logistik mit SAP IoT Cloud Lösung (On-Schedule) Jörg Rzechtalski, Industry Architect CVS Travel & Transportation, SAP Deutschland SE & Co. KG; mit Partner Fa. Loginno

    Loginno ist Hersteller des AGAM-1, der patentierten, selbst entwickelten Versandcontainer-IoT-Hardware. AGAM-1 ermöglicht IoT-Informationen mit dem zur Zeit niedrigsten Kosten auf dem Markt. Zusammen mit der SAP wurde die erste Version der „On-Schedule“ Softwarelösung entwickelt. Diese ist eine Versandcontainer-IoT-Softwarelösung, die Logistiküberwachungs- und Steuerungsfunktionen für den Logistikmarkt verfügbar macht. Die Applikation basiert auf der SAP Cloud Platform, der Entwicklungs- und IoT Plattform der SAP. In der der Kombination bieten On-Schedule und AGAM-1 einen hervorragenden Mehrwert für die Logistikbranche und ermöglichen die Umwandlung von gesamten Containerflotten in "Smart Container Flotten". Referenten: Shachar Tal, Gründer Loginno Logistic Innovation Ltd (Israel) Amit Aflalo, Gründer Loginno Logistic Innovation Ltd (Israel) Jörg Rzechtalski, Industry Architect CVS Travel & Transportation, SAP Deutschland SE & Co. KG
    Download